KfW-News

Kein anderes EU-Land hat eine so niedrige Arbeitslosigkeit wie Tschechien, auch in Konjunkturabschwüngen zeigte sich der Arbeitsmarkt unseres Nachbarlands erstaunlich robust. Dies hat vielfältige Ursachen: So verfügt Tschechien über ein sehr leistungsfähiges Bildungssystem und ein starkes Verarbeitendes Gewerbe, welches eine Vielzahl von Arbeitskräften zu beschäftigen vermag. Auch die deutlich gestiegenen Aufwendungen für Forschung und Entwicklung machen sich bezahlt.

Tschechischer Arbeitsmarkt setzt Maßstäbe  (PDF, 83 KB, nicht barrierefrei)