KfW-News

Mittelständler starten euphorisch in das neue Jahr

Im Schlussquartal des Jahres 2017 geht das Geschäftsklima auf dem deutschen Beteiligungskapitalmarkt leicht zurück. Der Geschäfts­klimaindex des German Private Equity Barometers beendet das Jahr mit 66,1 Saldenpunkten nur 4,0 Zähler unter seinem Rekordwert des dritten Quartals. Der leichte Stimmungsrückgang zeigt sich sowohl bei Frühphasen- als auch bei Spätphasen­investoren. In beiden Marktsegmenten bleibt das Geschäftsklima trotz des Rückgangs aber sehr gut. 2017 war die Stimmung auf dem deutschen Beteiligungs­kapitalmarkt im Superlativ: Die Bewertungen von Geschäftsklima, Fundraisingklima, Exit- und Förderumfeld waren nie besser. Das Rekordjahr kommt somit genau zehn Jahre nach Ausbruch der Finanzkrise: Im Jahresmittel übertraf das Geschäftsklima 2017 das im German Private Equity Barometer bisher beste Jahr 2007 deutlich. Schattenseite der guten Entwicklung sind allerdings gestiegene Einstiegspreise für Beteiligungen – eine Herausforderung, die es wohl noch länger zu meistern gilt.

German Private Equity Barometer 4. Quartal 2017  (PDF, 108 KB, nicht barrierefrei)

Presseerklärung